TOTALABVERKAUF - Wir schließen

Die Wiege des Teufels

Die Wiege des Teufels

Italien 1983 | Horror | ab 16 Jahre

mehr Info

Der 14jährige blinde Mark wird von grausamen Horrorvisionen gequält. Immer wieder sieht er einen in blendendes Licht gehüllten, dämonischen Fremden. Weder seine hübsche Schwester Christine noch deren Freund Giorgio glauben dem blinden Jungen, als er versucht, die Zusammenhänge zwischen seinen Visionen und dem plötzlichen Tod der Großmutter zu erklären. Kurze Zeit später sind auch die Tante und der Onkel auf unheimliche Weise ums Leben gekommen. Bei einer Schiffskatastrophe wird Mark von einem Fremden gerettet, der auch Gast in ihrer Pension wird. Der Blinde ist sicher, daß er der Mann aus seinen Visionen ist. Dennoch kann Mark nicht verhindern, daß seine Schwester sich in den Dämon verliebt, von ihm in lüsterner Begierde schwängern läßt und kurz darauf von ihm verlassen wird. Als das Baby während einer Bootsfahrt zur Welt kommt, zwingt Giorgio den Pfarrer, trotz heftiger, panischer Abwehr, zur sofortigen Taufe. Innerhalb weniger Minuten kommt der Pfarrer auf grausame Art ums Leben. Nun sind Giorgio und Mark sicher, daß das Baby der Sohn Satans ist...

Informationen

Die Wiege des Teufels

DVD

Im Verleih: ab dem, 15. Mai 2001

Eingetroffen: Ja

Vertrieb:

Regie: Ugo Liberatore

Darsteller: Renato Cestié, Olga Karlatos, Rena Niehaus,

Laufzeit: 82 Min

Sprache: Deutsch

Untertitel: keine

Dieser Titel ist noch nicht im Verkauf verfügbar

powered by webEdition CMS